Dienstag, 29. Januar 2013

Creadienstag

Nachdem wir unsere Küche renoviert haben brauchten natürlich die Küchenstühle auch neue Bezüge.

 Die beste Gelegenheit um Stoffreste zu verwerten. Also die farblich passenden Reste in Streifen mit gleicher Breite geschnitten und aneinander genäht zu einem endlos langen Streifen.
Diesen dann in entsprechend gleichgroße Streifen geschnitten und längsseitig aneinandergenäht bis zur gewünschten Größe.


Sehr zeitaufwändig, aber 2 Stühle sind schon geschafft.



Wenn alle Stühle fertig sind, dann gibt es auch Bilder von der "neuen" Küche.

Kommentare:

  1. Dein neuer Stuhlbezug sieht sehr schön aus!

    AntwortenLöschen
  2. Die Arbeit lohnt sich auf jeden Fall. Der Stuhl sieht toll aus. .. und ich bin gespannt auf die Bilder von allen Stühlen in der neuen Küche und bleib mal gleich bei deinen Lesern.
    lg Paula

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht aber toll aus!
    Viele Grüße, Goldengelchen

    AntwortenLöschen