Dienstag, 2. Juli 2013

Bastelschürze - Upcycling

Mein Nichte hat sich eine neue Schürze zum Basteln, Malen usw. gewünscht. 
Ihre derzeitige ist leider nun zu klein.
Wunschfarbe: irgendwas mit grün.

Da traf es sich gut, dass ihre Mutti gerade ein paar Sachen aussortiert und mir zum eventuellen Weiterverarbeiten gegeben hatte. Darunter war nämlich ein grünkariertes Kleid (leider vergessen zu fotografieren) - ideal!


Da der Kleiderstoff etwas dünn war habe ich die Schürze mit einem Frotteestoff (Vorhang aus den 80ern)
abgefüttert, so kann auch beim Malen nichts durchkommen.

Verziert mit Zackenlitze, bedruckt und noch ein paar KamSnaps angebracht


und dann auch noch mit dem Namen meiner Nichte bedruckt


und fertig ist das gute Stück.


Hoffe nun, dass sie auch gefällt.

Dies ist mein heutiger Beitrag zum Creadienstag.






1 Kommentar:

  1. Bisher fand ich Schürzen immer sehr .. altbacken ... aber die ist wirklich toll! So eine Schürze hätte ich auch gern gehabt als Kind.
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen