Dienstag, 29. April 2014

Knistertuch, das 2.





Für die kleinste Enkelin, noch nachträglich zum Osterfest.
Da gab es das 1., jedoch ist die innen liegende Bratfolie beim Bügeln etwas arg geschrumpft, also sollte man das Bügeln lieber lassen.







Da das Knistertuch aus ausrangierter Bettwäsche 
und einer ebenfalls ausrangierter Nickyhose genäht wurde ist es ganz klar ein 
Upcycling-Projekt 
und wandert daher zu Ninas 100. Upcycling -herzlichen Glückwunsch!  


1 Kommentar:

  1. Liebe Gudrun,
    das ist Dir wieder fein gelungen!
    Und bringt mich auch die Idee, ein paar zu nähen, die beim Kindergarten-Basar verkauft werden können. Der kommt ja zuverlässig einmal pro Jahr und ich bin gut damit gefahren, im letzten Sommer schon mit allem durch zu sein, denn auf Weihnachten zu wird die Zeit ja irgendwie immer knapp.
    Herzliche Grüße von Nina, danke, dass Du mitmachst.

    AntwortenLöschen